Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

Die Gewerbeversicherung ist für selbstständige Handwerker, Unternehmer, Firmeninhaber und auch Arbeitgeber gedacht. Oft kennt man die Gewerbeversicherung unter den Begriffen Geschäftsversicherung oder Firmenversicherung. Die Versicherung soll den Arbeitgeber bei Krankheit, Berufsunfähigkeit, Todesfall und bei einem Unfall vor finanziellen Schaden schützen. 

Darüber haftet die Gewerbeversicherung bei Brandschäden der Firma, Einbruchsdiebstahl und bei einem Defekt der Büroelektronik. Hierbei kann es auch zu Datenverlust kommen. Die Versicherung ist besonders dann wichtig, wenn es zu einem Ausfall eines Produkts oder zu gesetzlichen Ansprüchen von Unbeteiligten kommt. Bei der Versicherung können drei unterschiedliche Modelle gewählt werden. Je nach Risikoebene kann der Versicherungsnehmer selber entscheiden, welche Ebene er bei der Versicherung absichern lassen möchte.

Arten von Gewerbeversicherungen:

  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Vermögensschaden­haftpflichtversicherung
  • Inhaltsversicherung
  • Firmenrechtsschutzversicherung

Je nach Branche und Firma kann eine Transportversicherung, eine Gewässerschaden- haftpflichtversicherung oder andere Versicherungen sinnvoll sein.

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.




Impressum